• Foto: ©Picture-Factory

    Physiotherapie für Kinder Utting, Ammersee

Unser Therapieangebot

Ist für die Behandlung bei Funktionsstörungen des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskeln und Nerven). Physiotherapeuten müssen hierzu eine spezielle zertifizierte Weiterbildung absolvieren.

Ein spezifisches Training mit der die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.

craniomandibuläre Dysfunktion, z.B. wie Zähneknirschen, Migräne, Schmerzen in Kaumuskeln und im Kiefer, Verspannungen, Tinnitus)

Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis für Säuglinge, Kinder und Erwachsene.
Speziell zertifizierte Fortbildung. Dient der Behandlung von Säuglingen, Kindern und Erwachsenen bei neurologischen Erkrankungen.

Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis für Säuglinge, Kinder und Erwachsene.
Speziell zertifizierte Fortbildung. Gut anzuwenden bei Störungen des Bewegungsapparats wie Haltungsschäden (Skoliose).

Eine Komplementärmedizin zurückgehend auf den Begründer Andrew Taylor Still.
Der Körper wird als Funktionseinheit betrachtet der grundsätzlich zur Selbstregulierung fähig ist.
Der Osteopath erspürt das Gewebe des Patienten über hineinfühlen mit seinen Händen, genauer gesagt das Hineinspüren in das Bindegewebe. Veränderungen im Gewebe können entstehen unter anderem durch Stürze, Unfälle, Operationen und Entzündungen, sowie emotionale Belastungen.

Komplexe physikalische Entstauungstherapie, eine spezielle zertifizierte Fortbildung. Sie ist zugehörig zu der physikalischen Therapie und dient hauptsächlich der Entstauung ödematöser (geschwollener) Körperregionen vor allem nach Operationen (z. B. nach Knieoperationen oder nach Operationen bei der Lymphknoten entfernt wurden wie bei Operationen auf Grund eines Tumors) und Traumata (Unfällen, Verletzungen, Muskelfaserriss …)

Die Massage ist im weitesten Sinne eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Sie dient der mechanischen Beeinflussung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreize.

Allgemeine Wirkung:
– Lokale Durchblutungssteigerung
– Senkung von Pulsfrequenz und Blutdruck
– Entspannung der Muskulatur
– Lösen von verklebungen und Narben
– Schmerzlinderung
– Verbesserung des Zellstoffwechsels
– Verbesserte Wundheilung

Elektrotherapie als Ergänzung zur Krankengymnastik bzw. Manualtherapie, unter anderem zur Schmerzlinderung.

Die Ultraschalltherapie ist ein Teil der Elektrotherapie bzw der physikalischen Therapie. Dient der Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen mittels Ultraschall.
Es wird ein Schallkopf auf die Haut mit Kontaktgel geführt im Bereich der erkrankten Stelle. Dieser Schall erzeugt Wärme und Gewebebewegungen im Körperinneren. Zum Beispiel bei chronischen Muskel- oder Nerevenschmerzen, Frakturen oder Narben- und Gewebsverklebungen.

Wärmetherapie mit warmen Moorpackungen die im Warmwasserbad erhitzt werden. Wir verwenden ausschließlich Einmal-Naturmoorfango von der Firma Gebrüder Haslauer.

Heißluft und Rotlicht mittels Wärme Strahler.

Es handelt sich um ein elastisches, selbstklebendes, therapeutisches Tape auf das ein Polyacrylatkleber aufgebracht ist. Es ist latexfrei und wird auch von Patienten mit empfindlicher Haut sehr gut vertragen. Hierzu ist eine Fortbildung nötig.

Teil der physikalischen Therapie:
Der gezielte Einsatz von Kälte um einen therapeutischen Zweck zu erzielen.

Teil der manuellen Therapie:
Das Auseinanderziehen eines Gelenkes, die Gelenkpartner werden voneinander entfernt wodurch unter anderem eine Entlastung und Schmerzlinderung erzielt werden soll.

Beckenbodengymnastik u.a. nach Geburt, bei Inkontinenz, nach Prostata-Operationen.

Telefonische Sprechzeiten

Gerne sind wir telefonisch für Sie erreichbar um ihre Fragen persönlich zu beantworten.
Um unseren Patienten unsere volle Aufmerksamkeit zu schenken gehen wir während der Behandlungen nicht ans Telefon.

Unsere Rezeption ist zu folgenden Zeiten besetzt:

Montag 11.30 Uhr-16:30 Uhr
Dienstag 13.00 Uhr-18.30 Uhr
Donnerstag 12.00 Uhr-16.30 Uhr
Freitag 8.00 Uhr-12.30 Uhr

Außerhalb der Telefonzeiten bitten wir Sie, uns eine Nachricht auf den Anrufbeantworter, mit Name und Telefonnummer, zu hinterlassen. Wir rufen Sie zurück, beantworten Ihre Fragen und vereinbaren einen Termin mit Ihnen.

Alle Termine die nicht bis spätestens 24 Stunden vor Behandlung abgesagt werden, werden Ihnen privat in Rechnung gestellt.

Wir behandeln u.a. folgende Krankheitsbilder:

  • Rückenschmerzen (z.B. Lumbago, HWS-Syndrom, Ischialgie)
  • Muskelverletzungen und -beschwerden (Zerrungen, Faserrisse, Atrophien, Tonusveränderungen, Dysbalancen)
  • Schulterbeschwerden
  • Gelenk- und Sehnenbeschwerden
  • Fehlhaltungen, Haltungsschwächen, Fehlstellungen (z.B. Skoliose)
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Fußfehlstellungen
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Parkinson
  • Genetische Störungen wie Trisomie 21
  • Infantile Cerebralparese (ICP)
  • CMD (craniomandibuläre Dysfunktion, z.B. wie Zähneknirschen, Migräne, Schmerzen in Kaumuskeln und im Kiefer, Verspannungen, Tinnitus)
  • Entstauung ödematöser Körperregionen vor allem nach Operationen
  • Kindliches Rheuma

Geschenkgutscheine

Bei uns erhalten Sie Geschenkgutscheine für Behandlungen nach Wahl oder als Wertgutschein.

Rufen Sie uns einfach an:
Tel. 08806 924460